Strukturkonzept für den Landschaftsraum Wesel-Rees-Hamminkeln

Vorhabensträger: NFN – Naturfreizeitverbund Niederrhein GmbH

Im Strukturkonzept für den Landschaftsraum Wesel – Rees – Hamminkeln wurden von der OEKOPLAN Ingenieure GmbH & Co. KG in Kooperation mit der ift – Freizeit- und Tourismusberatung GmbH Grundsatzaussagen für die Entwicklung des Landschaftsraumes erarbeitet, in einem Abstimmungsprozess zur Diskussion gestellt und in eine von den am Prozess Beteiligten (Bezirksregierung Düsseldorf, Ministerium für Wirtschaft, Kommunen, Kies-Unternehmen, Vereine, Verbände, Initiativen, Großgrundbesitzer) getragene Konzeption überführt. Es stellt in kartographischer Form die abgestimmten, zukünftigen räumlichen Nutzungsansprüche (Natur- und Umweltschutz, Tourismus, Wohnen, Industrie, Gewerbe, Verkehr, etc.) an den Raum dar und zeigt raumrelevante Konflikte auf. Insbesondere die touristischen Projektvorschläge wurden hinsichtlich ihrer wirtschaftlichen Tragfähigkeit weitergehend analysiert. 

Das Strukturkonzept kann somit als Grundlage für weitergehende regional- und bauleitplanerische Entscheidungen dienen. Entsprechend werden die Ergebnisse im Rahmen der 40. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Wesel, welche durch die OEKOPLAN Ingenieure GmbH & Co. KG betreut wird, bereits eingearbeitet und auf diese Weise planungsrechtlich gesichert.