Deichbau Polder Orsoy Land

Vorhabensträger: Deichverband Orsoy/ Land NRW; Auftraggeber: ARGE Hahn-Bender/ Patt

Nordöstlich von Rheinberg soll ein ca. 20 Mio. m³ Wasser fassender Rückhaltepolder entstehen. Dazu ist der Neubau eines mehr als 7 km langen Deichabschnittes erforderlich. Das Vorhaben berührt das Vogelschutzgebiet Unterer Niederrhein, ein FFH- sowie mehrere Naturschutzgebiete. Die landschaftsplanerischen Unterlagen [UVS, LPB, FFH-VS, ASP] einschließlich der Grundlagenuntersuchungen im Gelände werden von  der OEKOPLAN Ingenieure GmbH & Co. KG in Planungsgemeinschaft mit dem Büro L.Plan aus Aachen erstellt bzw. durchgeführt. Die technische Genehmigungsplanung liegt in den Händen des Ingenieurbüros Hahn-Bender (Wesel) und Patt (Voerde).