Rohstoffgewinnung

Die Rohstoffgewinnung, u. a. von Kies, Sand und Festgestein, stellt auch heute noch einen wesentlichen Zweig unserer Wirtschaft dar. Die Gewinnung dieser Rohstoffe führt aber zumeist zu einem maßgeblichen Eingriff in Landschaft und Umwelt und setzt ein umfangreiches Genehmigungsverfahren voraus. 

Auf der Grundlage umfangreicher Erfassungen der Biotoptypen sowie der Tier- und Pflanzenarten werden von unserem Team sowohl die eventuell erforderlichen ökologischen Fachstudien, wie Umweltverträglichkeitsstudie, FFH-Verträglichkeitsprüfung, Artenschutzrechtliche Prüfung und Landschaftspflegerische Begleitplanung, sowie die umfassenden Antragsunterlagen erarbeitet. Darüber hinaus können 3D-Modelle für die Massenberechnungen erstellt und bei Nassabgrabungen mit Hilfe eines GPS- und echolot-gestützten Verfahrens eine abschließende Tiefenvermessung der Gewässer durchgeführt werden.

Darüber hinaus übernehmen wir für Sie die Suche nach geeigneten, abbauwürdigen Lagerstätten. Zudem unterstützen wir Sie bei der Flächensicherung und vertreten Ihre Interessen in Raumordnungsverfahren und bei der Bauleitplanung.